Ferienwohnung “Store Mosse Stuga”

Hier haben wir ein skandinavisches Einrichtungskonzept verwirklicht. Es dominieren helle Naturholzmöbel aus nordischer Kiefer. Fenster und Türen im Schweden typischen “Faluner Rot” werden sie genauso finden wie original schwedische Einrichtungsdetails. Vom Wohnraum aus führt eine Treppe zum Schlafboden. Ein Paradies (nicht nur) für Kinder.

Ausstattung der “Store Mosse Stuga”:

  • Wohnraum mit Kochzeile, Essecke, “Abends-Wohlfühl-Ecke”, TV, Radio, Kaffemaschine, Toaster, Wasserkocher, Töpfe und Geschirr
  • Schlafzimmer mit franz. Doppelbett
  • Schlafboden mit 2 Schlafmöglichkeiten
  • Bad mit Dusche, WC und Waschbecken
  • 42 m² Wohnfläche

Benannt wurde diese Ferienwohnung nach dem schwedischen Nationalpark “Store Mosse”.

Südschwedens größtes Moorgebiet befindet sich in der Region Smaland in der Verwaltungsprovinz Jönköpings län. “Store Mosse” wurde 1982 als Nationalpark ausgewiesen und umfasst eine Fläche von 7740 Hektar. Der Park ist als Hochmoor- und Seenfläche umgeben von Niedermooren und kleineren Wäldern.

Die im Laufe der letzten 6000 Jahre entstandenen Moore haben eine Mächtigkeit von bis zu 7 Metern und bieten vielen typischen und seltenen Tier- und Pflanzenarten einen einzigartigen Lebensraum und den Besuchern ca. 40 km Wanderwege, Rasthütten und Vogelbeobachtungstürme.

Partner des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft